Rezeptsuche

Bei Anpfiff Genuss: Smarte Snacks zur EM

Fußballfans in ganz Europa schauen schon sehnsüchtig nach Frankreich, endlich dreht sich wieder alles um das runde Leder. Die Sammelheftchen sind schon fast komplett, Statistiken und Prognosen im Gespräch, das Shirt der Lieblingsmannschaft gewaschen und gebügelt. Dem Fußballglück steht nun nur noch eine Frage im Weg – welche Nervennahrung gibt es in der gemeinsamen Fernsehrunde? Ob im großen Rahmen oder gemütlich mit Freunden und Familie zu Hause, Snacks sind das A und O eines gelungenen Matchs.

Eine clevere Alternative zu Chips, Flips oder Würstchen sind leichte Snacks mit kalifornischen Walnüssen. Der Clou für alle Fußballprofis vor dem Fernseher: Das Fingerfood gelingt im Handumdrehen und liefert dabei noch jede Menge wertvoller Nährstoffe wie Protein, Mineralstoffe oder Omega-3-Fettsäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Ein Klassiker sind Gemüse-Sticks mit Joghurt-Dip, der durch Walnüsse, etwas Senf und Knoblauch das gewisse Etwas bekommt. Wer auf den Knusperspaß nicht verzichten möchte, greift zu den herrlich pikanten Teufels-Walnüssen mit Chilli und Cheddar. Ist der Hunger etwas größer, empfehlen sich die vegetarischen Wraps mit würzigem Hummus, zartem Salat und knackigen Walnüssen. Wenn das Spiel zu heiß wird, sorgen die Eis-Lollies im Schoko-Walnussmantel für Abkühlung.

Mehr Rezepte?

In unserer Rezept-Datenbank finden Sie über 600 weitere knackige Ideen mit leckeren kalifornischen Walnüssen.

zur Rezept-Übersicht