Very Berry: Beerengenuss mit kalifornischen Walnüssen

Ob Erdbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren – gibt es leckerere Sommerboten? Doch mit den Früchten kann man noch viel mehr zaubern als Klassiker wie Erdbeerkuchen oder rote Grütze. Kombiniert mit kalifornischen Walnüssen zeigen sich Beeren als vielseitige Verwandlungskünstler, die es süß oder herzhaft mögen. Als Smoothie bowl, Gebäck, mit Käse oder zum Grillen – zusammen mit den sonnenverwöhnten Nüssen kommen die Beeren diesen Sommer richtig zur Geltung.

Leicht und lecker erfrischt die Beeren-Joghurt-Tarte mit feinem Walnussboden und cremiger Füllung. Smoothie-Fans freuen sich auf eine Waldbeeren-Smoothie-Bowl mit knusprigem Walnuss-Schoko-Topping und frischen Beeren. Dass Beerengenuss nicht unbedingt süß sein muss, beweist das Brombeer-Walnuss-Chutney mit raffinierter Vanille- und Pfeffernote an karamellisiertem Ziegenkäse.

Auch das BBQ bekommt eine Frischekur mit der Erdbeer-Tomaten-Salsa mit cremiger Avocado und knackigen Walnüssen. Die ungewöhnliche und leckere Kombination gibt jedem Grillteller einen extra Kick!

Mehr Rezepte?

In unserer Rezept-Datenbank finden Sie über 600 weitere knackige Ideen mit leckeren kalifornischen Walnüssen.

zur Rezept-Übersicht