Rezeptsuche

Kühler Kopf für heiße Tage: Leckere Salate treffen auf knackige Walnuss

Sommer, Sonne, Sonnenschein: das kann richtig heiß werden. Gerade jetzt sind Mahlzeiten gefragt, die sättigen, aber leicht sind. Und schon sind wir bei leckeren Salaten! Genau das Richtige für Sommerabende oder auch -mittage im Biergarten, im Büro oder auf dem eigenen Balkon. Salat vereint, was schmeckt und erfrischt, und ist immer offen für eine neue Inspiration, zum Beispiel in der Kombination mit kalifornischen Walnüssen. Gerade der nussige Geschmack und der feine Crunch runden Salate perfekt ab.

Etwa 15 verschiedene Varianten von Blattsalaten bietet der Handel an. Doch Salate müssen heute nicht mehr nur grün sein. Neben den klassischen Blattsalaten gibt es auch andere, bunte Varianten, die mit vielseitigen Aromen punkten. Für den Extra-Genuss werden die frischen Blätter heute mit Früchten, Gemüse, Nüssen oder Getreide zu einem abwechslungsreichen Genuss kombiniert. Wer es noch reichhaltiger mag, addiert Käse oder auch Fleisch oder marinierten und gegrillten Tofu. Zudem lohnt sich ein Blick ins Öl- und Essigregal. Feines Walnussöl, kräftiges Kürbiskernöl oder ein spritziger Fruchtessig bringen beim Dressing tolle Akzente auf den Teller.

Ob als Hauptmahlzeit oder als Beilage zum Grillabend, unsere neuen Salatrezepte geben Ihnen spannende Inspirationen für die nächste Salatschüssel. Immer mit dabei: natürlich Walnüsse aus Kalifornien! Knackig und frisch verwöhnen der Apfel-, Feta- und Walnusssalat oder der fruchig-süße Feigensalat mit gerösteten Walnüssen und Zitronen-Maple-Vinaigrette. Oder wie wäre es mit einer Kombination von frischem Radicchio, Walnüssen und Ingwer? Die garantiert stilsicherste Variante ist hingegen der Rote Beete-Salat am Stiel: außergewöhnliches Eisfeeling mit Vitaminkick - handlicher kann man Salat wirklich nicht genießen!

Mehr Rezepte?

In unserer Rezept-Datenbank finden Sie über 600 weitere knackige Ideen mit leckeren kalifornischen Walnüssen.

zur Rezept-Übersicht