Gegrillte Sandwiches mit Ziegenkäse und Nektarinen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 261 kcal/ 1096,33 kJ
Eiweiß: 8,41 g
Kohlenhydrate: 34,85 g
Fett: 9,3 g
Davon gesättige Fettsäuren: 3,6 g
ungesättige Fettsäuren: 5,7 g

Zutaten

4 Portionen

1/2 Baguette (175 g)
2 reife Nektarinen
30 g kalifornische Walnüsse, gehackt
60 g Kräuter-Ziegenkäse
Für die Glasur
120 ml Balsamico-Essig
Für die Dekoration
Brunnenkresse zum Garnieren

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca.20 Minuten

1. Grill anheizen. Baguette in vier gleich große Stücke schneiden, anschließend jedes Stück der Länge nach halbieren. Baguettescheiben, mit den aufgeschnittenen Seiten nach unten für ca. drei Minuten auf den Grill legen und goldbraun rösten. Nektarinen halbieren und entkernen; ebenfalls auf der Schnittseite ca. vier Minuten grillen und erhitzen. Anschließend in Scheiben schneiden. Walnüsse kurz in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.

2. Für die Glasur Balsamico-Essig in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Unter Rühren einkochen lassen, bis etwa drei Esslöffel übrig sind. Brunnenkresse abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.

3. Jedes geröstete Baguette mit Ziegenkäse bestreichen und mit Walnüssen bestreuen. Anschließend die Walnüsse vorsichtig in den Käse hineindrücken. Die Sandwiches mit den gegrillten Nektarinenscheiben belegen und mit Balsamico beträufeln. Baguettes mit Brunnenkresse und je nach Belieben mit noch etwas mehr Balsamico beträufeln und servieren.