Gemeinsam motiviert3 durch den Februar

Alle Jahre wieder… startet man voll motiviert mit guten Vorsätzen ins neue Jahr und hat sich fest vorgenommen, es in diesem Jahr wirklich einmal länger durchzuhalten als nur die ersten paar Wochen. Doch da ist dieser altbekannte Schweinehund. Dabei ist es gar nicht so schwer. Wir haben für Dich drei Tipps, mit denen Du es schaffst, im Februar motiviert3 zu bleiben.

  1. Power of 3 Tipp 1: Gemeinsam haltet Ihr besser durch. Motiviere zwei Deiner Freunde mitzumachen. Sie können Dich in deinem guten Vorsatz unterstützen oder ihn sogar aktiv mit Dir umsetzen. Gemeinsam motiviert3 durch den Februar.
  2. Power of 3 Tipp 2: Trefft Euch und kocht gemeinsam. So könnt Ihr nicht nur bewusst Eure guten Vorsätze einhalten, sondern habt auch noch gemeinsam Spaß und bleibt motiviert bei der Sache.
  3. Power of 3 Tipp 3: Integriert eine Handvoll Walnüsse am Tag in Euren Speiseplan. Walnüsse sind wahre kleine Kraftpakete: Sie sind nicht nur lecker und vielseitig einsetzbar, sondern enthalten darüber hinaus viel gesunde Omega-3-Fettsäuren und sind ein guter Sattmacher.

Also ran an die guten Vorsätze und nichts wie rauf auf den Einkaufszettel mit den kalifornischen Walnüssen!

Besonders einfach geht das übrigens mit unserer schicken PDF-Vorlage: Einfach hier herunterladen, ausdrucken und ausfüllen.

Oder noch einfacher: Benutze die Bring! App, um kalifornische Walnüsse ganz einfach auf Deine digitale Einkaufsliste zu setzen:

Drei Argumente für Walnüsse

Walnüsse sind Gesund3:

  1. Sie sind ein guter Sattmacher: Dank ihres Eiweißgehalts, der vielen Ballaststoffe und wertvollen Fettsäuren machen Walnüsse Dich lange satt und verhindern Heißhungerattacken. Das bestätigen auch diverse Studien.
  2. Sie enthalten viel Omega-3-Fettsäuren*: Eine Handvoll Walnüsse (30 g) am Tag tragen dazu bei, die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern, und wirken sich damit positiv auf die Herzgesundheit** aus.
  3. Sie sind eine vielseitige pflanzliche Nahrungsquelle: Deshalb eignen Walnüsse sich ideal als wertvolle Nährstoffquelle in der pflanzenbasierten Ernährung.

 

* Die Walnuss ist die einzige Nuss mit einem signifikanten Anteil an Alpha-Linolensäure (2,7 g pro 30 g Portion), einer essentiellen Omega-3 Fettsäure, die der Körper nicht selbst produziert und daher mit der Nahrung aufgenommen werden muss

** Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung und eines gesunden Lebensstils

 

Kochspaß3

Gemeinsam macht Kochen einfach mehr Spaß – und disziplinierter ist man mit der Unterstützung seiner Freunde auch. Unser Power of 3 Tipp 2: Lade Deine Freunde zum Kochen ein. Ein gemeinsamer Kochabend bringt Spaß und bietet obendrein die Möglichkeit, bewusst, gesund und lecker zu kochen – gern auch mit der Handvoll Walnüsse. Hier findest Du kinderleichte Rezepte, mit denen Du in drei Schritten ein leckeres Essen zaubern kannst.

 

 

Freundschaft3

Warum‘s gemeinsam besser geht? Motivations-Coach Tim Knorre, verrät Dir, wie Du und Deine Freunde euch gegenseitig helfen und motivieren könnt – ganz getreu dem Motto „gemeinsam zur 3-fach Power“.

Damit Dein guter Vorsatz schnell zur Gewohnheit wird, kommt es nicht nur auf Deine eigene Motivation und Disziplin an. Auch dein soziales Umfeld beeinflusst, wie leicht es dir im Alltag fällt, neue Pläne in die Tat umzusetzen. Ein guter Weg ist deshalb, Deine Pläne mit Deinen Freunden zu teilen und sie aktiv mit einzubeziehen. Verabredet Euch zum gemeinsamen Sport oder snackt in der gemeinsamen Pause jeden Tag eine Handvoll Walnüsse. Vielleicht findest du ja schneller Mitstreiter, als du denkst. Denn gemeinsam geht vieles leichter!

Einfache Rezepte in 3 Schritten

Power of 3 – Das ist auch das Motto unserer aktuellen Rezeptideen mit Walnüssen. Denn die lassen sich ganz leicht in 3 Schritten zubereiten und eignen sich perfekt für den nächsten Kochabend mit Freunden. Probiert es aus und holt Euch die Power of 3!

 

Knusprige Ziegenkäsebällchen mit kalifornischen Walnüssen

Kalifornische Walnuss-Käse-Crostini

Rotkrautsalat mit kalifornischen Walnüssen

 

Lust auf weitere Rezeptideen, die Dir helfen gesund3 und fit3 durch den Februar zu kommen und Deine guten Vorsätze einzuhalten? Dann schau doch einfach mal in unserer Rezept-Datenbank vorbei.

 



Liebe3

Am 14. Februar ist Valentinstag, das Fest der Liebe. Doch nicht nur an diesem sondern an jedem Tag solltest Du etwas dafür tun, dass Dein Herz noch lange gesund und kräftig schlägt. Mit unseren drei Power of 3 Tipps gelingt es Dir garantiert, gute Gewohnheiten zu etablieren und Du unterstützt ganz nebenbei Deine Herzgesundheit – mit nur einer Handvoll Walnüsse (30g) am Tag. Denn Walnüsse befördern dank ihres hohen Anteils an Alpha-Linolensäure (ALA), einer essentiellen Omega-3-Fettsäure die vom Körper nicht selbst produziert werden kann und die daher mit der Nahrung aufgenommen werden muss, die Elastizität der Blutgefäße – und damit die Herzgesundheit.

Gemeinsam motiviert3 gilt auch für Deine Liebsten. Fit3 und herzgesund3 sind die besten Power-Voraussetzungen für viele weitere glückliche Valentinstage. So könnt Ihr Euch gegenseitig dabei helfen, Eure Herzgesundheit zu unterstützen. Vielleicht ist dieser Gedanke ja noch einmal Ansporn mehr, die Handvoll Walnüsse nicht nur in den eigenen Speiseplan zu integrieren?!

 

 


Fit

Hast Du den guten Vorsatz gefasst, nicht nur gesund3 sondern auch fit3 durch 2020 zu kommen? Dann sind unsere Power of 3 Tipps perfekt für Dich. Denn nicht nur fürs gesunde Kochen, sondern auch fürs regelmäßige Workout gilt Power of 3 Tipp 1: Gemeinsam haltet Ihr besser durch. Also motiviere zwei Deiner Freunde mitzumachen. Ihr könnt euch zum gemeinsamen Workout treffen und im Anschluss gemeinsam Kochen. Und damit wären wir bei Power of 3 Tipp 2. Gemeinsam könnt Ihr bewusst und gesund kochen, um Eure Energiespeicher aufzufüllen und schnell und effektiv zu regenerieren. Wie wäre es beispielsweise mit einem leckeren Walnuss-Hummus – der ist voll gesunder Eiweiße und Omega-3. Also nichts wie ran an die Handvoll Walnüsse am Tag (30g) – und damit unseren Power of 3 Tipp 3.

Walnüsse eignen sich also ideal als After-Workout-Snack, doch auch vor dem Sport kannst Du sie prima snacken, um deinen Körper mit Energie für die kommende Anstrengung zu versorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Energie-Riegel mit Walnüssen und gterockneten Aprikosen? Aber aufgepasst, ihr solltet Walnüsse nicht unmittelbar vor dem Sport snacken, das kann auch mal zu Seitenstechen führen.

Drei Gründe für Walnüsse in Deinem Fitness-Speiseplan:

  1. Sie sind gesunde kleine Kraftpakete, die Dir eine Reihe wichtiger Nährstoffe liefern.
  2. Sie enthalten viel Omega-3, eine ungesättigte Fettsäure, die Deine Herzgesundheit unterstützt.
  3. Sie machen Dich lange satt und sind daher die perfekten Energielieferanten für Sportler.

 

Übrigens die Power of 3 Kampagne ist die erste globale Initiative der kalifornischen Walnüsse. Neugierig auf mehr? Hier kannst Du dir anschauen, wie andere Länder die Power of 3 nutzen: walnuts.org/powerof3.