Müsli- Tassenkuchen mit Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 502 kcal / 2100 kJ
Eiweiß: 15 g
Kohlenhydrate: 38 g
Fett: 32 g
Davon gesättige Fettsäuren: 6 g
ungesättige Fettsäuren: 26 g

Zutaten

1 Portionen

1 Apfel
1 TL Margarine
1 Ei
1 1/2 TL Zucker
1/4 TL Vanilleextrakt
2 EL Milch
2 TL Mehl
1/4 TL Backhefe
3 kalifornische Walnüsse, gehackt
1 EL Knuspermüsli oder geröstete Haferflocken

Zubereitung

Ca. 10 Minuten, die Zubereitungszeit variiert je nach Mikrowelle und verwendeter Tasse.

1. Apfel schälen, entkernen und halbieren. Eine Hälfte in kleine Würfel schneiden, die andere Hälfte, in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle 35 Sekunden erhitzen. Mit einer Gabel die Apfelhälfte zerdrücken und zur Seite stellen.

2. Margarine in eine weitere Schüssel geben und 20 Sekunden bei 800 Watt erwärmen, bis die Margarine geschmolzen ist.

3. Ei und Zucker vermengen, den erwärmten Apfel, Vanille und Milch hinzufügen. Mehl und Hefe ebenfalls dazugeben und alles gut mischen. Anschließend die gehackten Walnüsse beimengen.

4. Ein Drittel des Teiges in eine Tasse füllen und bei 800 Watt 30 Sekunden erhitzen. Ein weiteres Drittel dazugeben und bei gleicher Stärke 25 Sekunden backen.

5. Anschließend den Rest des Teiges und die Apfelwürfel in die Tasse geben. Bei 600 Watt eine Minute erwärmen und dabei beobachten, da der Teig sehr schnell aufgeht. Sobald er aufgegangen ist, Mikrowelle ausschalten und warten, bis der Teig leicht zusammengefallen ist, anschließend wieder erhitzen. Mit den restlichen gehackten Walnüssen und dem Knuspermüsli dekorieren.