Warum kalifornische Walnüsse?

Hmmmm! Sonnengereift und knackig … kalifornische Walnüsse sind einfach mega lecker! Du kannst sie direkt pur genießen oder aber sie ganz nach Geschmack mit Deinen Lieblingsgewürzen verfeinern. Süß, herzhaft oder vielleicht sogar spicy? Durch ihren angenehm milden Geschmack sind kalifornische Walnüsse vielseitig einsetzbar und eignen sich sowohl für süße als auch zu salzig-herzhafte Ideen. Probier es einfach mal aus – das Grundrezept sowie einige leckere Ideen findest Du in unserem aktuellen Snack-Rezept-Special.

Kalifornische Walnüsse sind nicht nur richtig lecker, sondern auch echte Kraftpakete: Sie sind prall gefüllt mit Omega-3-Fettsäuren und enthalten zudem Mineralstoffe, die zum körperlichen Wohlbefinden beitragen. Weitere Informationen zu den Nährstoffen in kalifornischen Walnüssen findest Du in unserer Nährstofftabelle. Außerdem sind sie zuckerfrei, glutenfrei und vegan und somit eine echt clevere Alternative zu Schokoriegel, Keks und Co. Eine Handvoll voll täglich ist die perfekte Tagesration.

Also: Auf die Tüte, fertig, los! Walnüsse kommen fertig geknackt und verzehrfertig bei Dir an – sie sind also perfekt als Snack für den kleinen Hunger zwischendurch – egal ob zu Hause, im Büro, in der Schule oder unterwegs. Praktischer geht’s ja wohl nocht oder?

Noch mehr Argumente? Haben wir. Entdecke dazu unsere 12 Gründe für Walnüsse aus Kalifornien.

Mach mit und gewinne:

#TeamWalnuss-Challenge

Jeden Tag 1 Handvoll Walnüsse, 66 Tage lang, das ist die #TeamWalnuss-Challenge. Mach mit und gewinne einen Minibar-Kühlschrank von Smeg!

Hier geht's zur Anleitung

Also nicht vergessen: 

Setze kalifornische Walnüsse auf Deine Einkaufsliste!

Besonders einfach geht das übrigens mit unserer schicken PDF-Vorlage: Einfach hier herunterladen, ausdrucken und ausfüllen.

Oder noch einfacher: Benutze die Bring! App, um kalifornische Walnüsse ganz einfach auf Deine digitale Einkaufsliste zu setzen:

Geniale Snack-Rezepte

Pur ist Dir zu langweilig? Dann verbaue Deine tägliche Portion Walnuss-Power doch einfach in einem knackig-leckeren Snack-Rezept! Hier ein paar Ideen:

Nicht das richtige dabei?

Kein Problem, wir haben noch mehr: Schaudoch mal in unserer Rezept-Datenbank – hier warten über 800 leckere Ideen.

Welcher Snack-Typ bist Du?

After-Job-Snacker, On-The-Job-Snacker, Impuls-Snacker oder vielleicht doch Party-Snacker? In unserem #knacktastisch-Blog findest jetzt einen Gastartikel der Diätassistentin Tina Hildebrandt vom Esspirationen-Blog mit vielen interessanten Tipps rund um Deine Snack-Gewohnheiten.

Hier geht’s zum Blog-Artikel