Cranberry-Orangen Sauce mit Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 225 kcal
Eiweiß: 3,47
Kohlenhydrate: 22,8 g
Fett: 12,1 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 1,13 g
ungesättigte Fettsäuren: 10,97 g

Zutaten

6 Portionen

200 g frische Cranberries
100 g Kokosblütenzucker
200 ml frischer Orangensaft
1 Schale einer unbehandelten Orange
1 Orange filetiert
100 g kalifornische Walnüsse, gehackt

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 25 Minuten

1. Cranberries gut waschen und zusammen mit dem Kokosblütenzucker, Orangensaft und der Orangenschale in einen Topf geben.

2. Bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Cranberries weich werden und die Sauce leicht andickt.

3. Die Orangenfilets halbieren, zur Sauce in den Topf geben, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

4. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne leicht anrösten, zur Sauce geben und gut umrühren.

Tipp: Die Sauce am besten am Tag vorher zubereiten, kaltstellen und ca. 1 Std vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur bekommt. Zu Thanksgiving serviert man die Sauce zum Truthahn. Sie passt aber auch wunderbar zu Wild, Ente oder Gans.

Dieses Rezept stammt von Juleshappyhealthylife.