Kalifornische Walnussmilch

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 380 kcal
Eiweiß: 8,0 g
Kohlenhydrate: 7,5 g
Fett: 35,3 g
Davon gesättige Fettsäuren: 3,3 g
ungesättige Fettsäuren: 32,0 g

Zutaten

3 Portionen

150 g kalifornische Walnüsse
700 ml Wasser
1 EL Ahornsirup
1 Prise Salz

Zubereitung

10 Minuten plus Einweichzeit über Nacht

1. Die kalifornischen Walnüssen in einer Schüssel mit Wasser übergießen und über Nacht einweichen lassen. Anschließend abtropfen lassen und unter kaltem Wasser reinigen.                  

2. Die weichen Walnüssen mit 700 ml Wasser für 2 Minuten gründlich mixen.

3. Ein Sieb mit einem sauberen Küchentuch auslegen, über einer großen Schüssel platzieren und langsam den Walnusssud durch das Tuch abseihen. Danach das Tuch vorsichtig über Sieb und Schüssel ausdrücken.

4. Die Walnussmilch mit Salz und Ahornsirup abschmecken, in eine Karaffe umfüllen und im Kühlschrank lagern.

Tipp: Die kalifornische Walnussmilch eignet sich perfekt für Porridge und Müsli und als Getränk.