Kalifornisches Walnusspesto mit Brokkoli und Vollkornspaghetti

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 727 kcal
Eiweiß: 22,1 g
Kohlenhydrate: 48 g
Fett: 47,2 g
Davon gesättige Fettsäuren: 8,09 g
ungesättige Fettsäuren: 39,1 g

Zutaten

2 Portionen

140 g Vollkorn-Spaghetti
100 g Brokkoli
1/2 Knoblauchzehe
25 g kalifornische Walnüsse, geröstet
10 g Basilikum
10 g frische Minzblätter
4 EL Olivenöl
1 kleine Zucchini
Für die Garnitur:
Eine Handvoll kalifornische Walnüsse, geröstet

Zubereitung

10 Minuten Zubereitungszeit und 10 Minuten Garzeit

1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Gegen Ende der Garzeit den Brokkoli dazugeben.
2. In der Zwischenzeit Knoblauch, Walnüsse, Basilikum, Minze und Salz in einem Mörser zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Den Parmesan reiben und zum Pesto hinzufügen. Olivenöl einrühren und mit Salz abschmecken.
3. Nudeln und Brokkoli abtropfen lassen und etwas Nudelwasser ins Pesto einrühren, bis eine gleichmäßige und homogene Masse entsteht.
4. Zucchini spiralförmig schneiden und mit den gekochten Nudeln und dem Brokkoli vermengen. Mit Pesto vermischen und ein paar extra gehackte Walnüsse zum Garnieren drüberstreuen.