Walnuss-Seehecht-Frikadelle mit einer grünen Soße

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 468 kcal
Eiweiß: 30 g
Kohlenhydrate: 7,52 g
Fett: 32,6 g
Davon gesättige Fettsäuren: 4,71 g
ungesättige Fettsäuren: 27,9 g

Zutaten

4 Portionen

Für die Walnuss-Seehecht-Frikadelle:
400 g Seehecht
100 g kalifornische Walnüsse
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Ei
1 EL Olivenöl
4 Stängel Petersilie
Eine Prise Salz
Schwarzer Pfeffer
Für die Soße:
30 ml Olivenöl
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
20 g Mehl
400 ml Fischfond
100 ml Weißwein
4 Stängel Schnittlauch
4 Stängel Koriander
Abrieb von 1 Zitrone
Eine Prise Salz

Zubereitung

45 Minuten

1. Haut und Gräten des Seehechts entfernen und in feine Würfel schneiden. Mit fein gehacktem Knoblauch, Zwiebeln, Ei, Olivenöl, gehackten Walnüssen und Petersilie vermischen. Mit einer Prise Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

 

2. Frikadellen formen und bei 180 °C für ca. 15 Minuten im Ofen backen. Dann herausnehmen und zur Seite stellen.

 

3. Für die Soße, den klein gehackten Knoblauch und die Zwiebel in Olivenöl anbraten. Das Mehl hinzugeben und vermischen. Dann den Fischfond und den Weißwein unterrühren. Die Frikadellen dazugeben und für 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die gehackten Kräuter, Salz und Zitronenabrieb dazugeben und direkt servieren.