Herzhafte Waffeln mit Walnussmilch und Cheddar

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 174 kcal
Eiweiß: 7,92 g
Kohlenhydrate: 18,9 g
Fett: 7,73 g
Davon gesättigte Fettsäuren: 2,79 g
ungesättigte Fettsäuren: 4,94 g

Zutaten

10 Portionen

Für die Walnussmilch
75 g Kalifornische Walnüsse
750 ml Wasser
Für die Waffeln
125 g Weizenmehl
125 g Weizenvollkornmehl
3 Eier (M)
100 g Cheddar, am Stück
9 1/2 TL Backpulver
375 ml Walnussmilch
Salz
Pfeffer

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

45 Minuten

1. Für die Walnussmilch die Walnüsse in eine Schüssel geben und das Wasser darüber gießen. In den Kühlschrank geben und die Nüsse über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Morgen die Walnüsse samt Wasser in einen Mixer geben und 60 Sekunden pürieren. Die Nussmilch durch einen speziellen Beutel oder durch ein sehr feines (sauberes) Küchentuch geben und die Milch auffangen.

2. Für die Waffeln die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Zur Seite stellen.

3. Den Käse fein reiben und mit dem Mehl, dem Backpulver, den Eigelben, Salz, Pfeffer und der Walnussmilch gründlich vermengen. Zur Seite stellen und einige Minuten quellen lassen. Nun das Waffeleisen auf mittlerer Stufe erhitzen.

4. Den Eischnee unter den Teig heben, etwas Teig ins Waffeleisen geben und so alle Waffeln nacheinander goldgelb ausbacken.

5. Die Waffeln lauwarm oder kalt servieren.

Tipp: Die restliche Walnussmilch in eine Flasche geben, verschließen und für bis zu 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.