Jakobsmuscheln mit Thai-Walnuss-Dip

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 428 kcal/ 1839 kJ
Eiweiß: 7 g
Kohlenhydrate: 54 g
Fett: 24 g

Zutaten

2 Portionen

2 EL Walnussbutter
75 g fettarmer Joghurt
EL Limetten- oder Zitronensaft
1 EL Sojasauce
1/2 TL Sesamöl
Cayennepfeffer
250 g Jakobsmuscheln
4 fein geschnittene Frühlingszwiebeln
1/2 Bund frischer Koriander
Öl zum Braten

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 24 Minuten

1. Für den Thai-Dip Walnussbutter, Joghurt, Limettensaft, Sojasauce, Sesamöl und Cayennepfeffer verrühren.
2. Muscheln säubern und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln und die Korianderblättchen auf den Tellern ausbreiten. Muscheln in einer heißen Pfanne 3-4 Minuten braten bis sie leicht braun und gar sind. Die Muscheln auf das Zwiebel-Koriander-Bett setzen und jeweils mit einem Klecks Soße garnieren.


Walnussbutter (ergibt ca. 8 EL)
100 g fein gehackte Walnüsse, 2 EL Walnussöl, 1 TL Zucker, 1 Prise Salz.

Alle Zutaten für die Walnussbutter mit dem Pürierstab zu einer weichen Masse verarbeiten. In ein luftdicht verschließbares Gefäß füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Löffelweise entnehmen.