Studentenfutter mit Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 421 kcal/ 1764 kJ
Eiweiß: 9,6 g
Kohlenhydrate: 31
Fett: 29,5 g

Zutaten

8 Portionen

300 g kalifornische Walnüsse
100 g Kürbiskerne
100 g Cranberries, getrocknet
100 g Aprikosen, getrocknet
100 g Bananenchips, getrocknet
Optional: Kandierte Ananas- oder Mangostückchen, getrocknete Apfelchips, getrocknete Feigen oder Sonnenblumenkerne – je nach Geschmack

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 10 Minuten (ohne Kühlzeit)

1. Walnüsse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 8 bis 10 Minuten goldbraun rösten, dann abkühlen lassen.

2. Aprikosen fein würfeln. Geröstete Walnüsse, Kürbiskerne, getrocknete Cranberries, gehackte Aprikosen und Bananenchips mischen.

Tipp: Abgepackt in kleinen Papiertüten ist das Studentenfutter ein abwechslungsreicher Snack für unterwegs, im Büro oder für den Pausenhof.