Schoko-Walnuss-Biskuitrolle

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 236 kcal/ 987 kJ
Eiweiß: 4,9 g
Kohlenhydrate: 14 g
Fett: 18,1 g

Zutaten

16 Portionen

Für den Biskuitteig
50 g kalifornische Walnüsse
4 Eier
100 g Zucker
2 – 3 EL heißes Wasser
100 g Mehl
1 TL Backpulver
30 g Butter
Für die Füllung
125 g Zartbitterschokolade
75 g kalifornische Walnüsse
300 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 40 Minuten + Kühlzeit

1. Für den Biskuitteig Walnüsse mahlen. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei etwa die Hälfte Zucker einrieseln lassen. Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Wasser dick cremig aufschlagen, Eischnee darauf geben. Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Walnüsse zugeben. Alles mit einem Teigschaber locker vermengen, zum Schluss zügig die Butter unterziehen.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf geben und rechteckig in den Maßen 45 x 28 cm glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 12-14 Minuten backen. Zu scharf gebackene Teigränder abschneiden. Biskuitplatte auf ein entsprechend großes Stück frisches Backpapier stürzen, das zu Backen verwendete Backpapier von der Rückseite der Teigplatte abziehen und die Teigplatte von der Längsseite mit dem frischen Backpapier vorsichtig aufrollen. Auskühlen lassen. 

3. Für die Füllung Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen, ab und zu umrühren. Schokolade abkühlen lassen. Walnüsse sehr fein hacken. Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen, nach und nach Vanillezucker einrieseln lassen. Zwei Drittel der Walnüsse untermengen und die Sahne-Walnuss-Mischung mit der Schokolade verrühren.

4. Biskuitplatte vorsichtig aufrollen. Bis auf  3 Esslöffel  die gesamte Schoko-Walnuss-Sahne  auf dem Biskuit verstreichen. Biskuitplatte von der Längsseite aufrollen. Mit der restlichen Schoko-Walnuss-Sahne einstreichen und mit den übrigen Walnüssen bestreuen. 2-3 Stunden kühl stellen.