Feine Walnuss-Stäbchen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 58 kcal/ 243 kJ
Eiweiß: 0,9 g
Kohlenhydrate: 7 g
Fett: 2,9 g

Zutaten

75 Portionen

250 g flüssiger Honig
80 g Zucker
80 g Butter
200 g kalifornische Walnüsse
300 g Mehl
4 TL Zimt
1 TL abgeriebene Bio-Orangenschale
1 TL Pottasche
2 EL lauwarmes Wasser
Außerdem
40 g kalifornische Walnüsse
200 g Puderzucker (gesiebt)
Saft von 1 Orange

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 45 Minuten

1. Honig mit Zucker und Butter erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen.

2. Walnüsse in einem elektrischen Zerkleinerer nicht zu fein mahlen. Mehl mit Zimt, Orangenschale, Walnüssen und Honigmasse in eine Schüssel geben. Pottasche in dem Wasser auflösen. Ebenfalls zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.

3. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 1/2 cm dick ausrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas. Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 25-30 Minuten backen.

4. Walnüsse hacken und in einer kleinen, beschichteten Pfanne kurz rösten. Puderzucker mit Orangensaft zu einem Guss verrühren. Gebäck mit dem Guss bepinseln und in Streifen (1,5 x 10 cm) schneiden. Mit  Walnüssen bestreuen und Guss fest werden lassen. Gebäck eventuell noch mal nachschneiden. Gebäck in Metalldosen aufbewahren.