Walnuss-Dattel-Pralinen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 78 kcal/ 327 kJ
Eiweiß: 1,3 g
Kohlenhydrate: 7 g
Fett: 4,7 g

Zutaten

30 Portionen

150 g kalifornische Walnüsse
1 EL Puderzucker
2 EL Rosenwasser
1 Eiweiß (M)
1 gestrichener TL Ingwerpulver
1 Prise geschroteter Chili
200 g getrocknete Datteln (entsteint; ca. 30 Stück)
Außerdem
150 g Zartbitter-Kuvertüre
30 g kalifornische Walnüsse

Zubereitung

ca. 45 Minuten

1. Walnüsse fein mahlen. In einer kleinen, beschichteten Pfanne leicht rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

2. Walnüsse mit Puderzucker, Rosenwasser, Eiweiß, Ingwerpulver und Chili vermengen. Die Datteln damit füllen.

3. Kuvertüre in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Walnüsse hacken. Die Datteln auf ein Backgitter setzen, Backpapier unterlegen, und mit der Kuvertüre überziehen. Mit Walnüssen bestreuen.


Tipp: Besonders edel sehen die Walnuss-Dattel-Pralinen aus, wenn sie mit einem Hauch Blattgoldpuder oder -flocken bestäubt werden.