Lachs-Carpaccio mit Papaya-Walnuss-Salsa

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 161 kcal/ 676 kJ
Eiweiß: 11,6 g
Kohlenhydrate: 2 g
Fett: 11,8 g

Zutaten

4 Portionen

Für die Salsa:
40 g kalifornische Walnüsse
2 TL Öl
1 kleine Papaya
1 Limette (biologischer Anbau)
2 TL scharfe kreolische Sauce
Salz
Außerdem:
1 Handvoll Friséesalat
200 g hauchdünn geschnittener geräucherter Lachs
nach Belieben geschroteter rosa Pfeffer

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 20 Minuten

1. Walnüsse grob hacken. 1 Teelöffel Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Walnüsse darin kurz rösten. Papaya halbieren, die Kerne entfernen, die Hälften schälen und klein würfeln. Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Limettensaft mit dem restlichen Öl und kreolischen Sauce verrühren. Mit etwas Salz würzen. Walnüsse, Papaya und Limettenschale untermischen.
 
2. Friséesalat abbrausen und trockentupfen. Die Lachsscheiben auf vorgekühlten Tellern ausbreiten. Die Salsa darüber verteilen und mit Frisée garnieren. Nach Belieben mit rosa Pfeffer bestreut servieren. Dazu Baguette reichen.