Walnuss-Hafer Bissen mit Blaubeeren

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 130 kcal/ 540 kJ
Eiweiß: 2 g
Kohlenhydrate: 13 g
Fett: 8 g
Davon gesättige Fettsäuren: 1,9 g
ungesättige Fettsäuren: 6,1 g

Zutaten

24 Portionen

130 g kalifornische Walnüsse, gehackt und geröstet
100 g Vollkornmehl
75 g Haferflocken
80 g Kokosraspel
70 g Zucker
1 TL gemahlener Zimt
1 Prise gemahlener Kardamom
2 Prisen Salz
100 g getrocknete Blaubeeren
80 g Ahornsirup
3 EL Olivenöl
2 EL Butter
1 TL Backpulver
2 EL kochendes Wasser

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 30 Minuten

1. Den Ofen auf 175 Grad  (Gas: Stufe 1-2, Umluft: 150 Grad) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. In einer großen Schüssel Walnüsse, Mehl, Haferflocken, Kokosraspel, Zucker, Zimt, Kardamom und Salz vermischen. Mit einer Gabel so lange rühren, bis alles gut gemischt ist. Dann die Blaubeeren hinzufügen und erneut gut mischen.

3. Den Ahornsirup mit der Butter und dem Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen bis die Butter geschmolzen ist. In einer Tasse das Backpulver mit dem kochenden Wasser vermischen und anschließend zu der Sirupmischung geben. Alles gut rühren. Die Sirupmischung zu den trockenen Zutaten geben und kräftig und gründlich verrühren.

4. Mit einem Esslöffel und den Händen walnussgroße Bällchen formen. Die Bällchen auf das Backblech legen und mit der Hand etwas andrücken.

5. Die Kekse für 10 – 12 Minuten backen, bis sie leicht auseinander gelaufen und goldbraun sind. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.