Erdbeer-Walnuss-Streusel

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 305 kcal/ 1280 kJ
Eiweiß: 5,4 g
Kohlenhydrate: 33 g
Fett: 17 g
Davon gesättige Fettsäuren: 7,1
ungesättige Fettsäuren: 9,9

Zutaten

24 Portionen

275 g Butter
250 ml Milch
650 g Mehl
225 g + 1 EL Zucker
Salz
1 Würfel (42 g) Hefe
1 Ei (Größe M)
200 g Walnusskerne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 kg Erdbeeren
Fett für die Fettpfanne

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

1 Stunde 10 Minuten, Wartezeit ca. 50 Minuten

1. Für den Teig 75 g Butter schmelzen. Milch zugießen. 500 g Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefe und 1 Esslöffel Zucker flüssig rühren. Lauwarmes Milch-Fett-Gemisch, Hefe und Ei zum Mehl geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

2. Für die Streusel Walnüsse grob hacken. 200 g Butter, 150 g Mehl, 150 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Nüsse kurz unterkneten. Kalt stellen. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3. Hefeteig nochmals durchkneten, auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) ausrollen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

4. Erdbeeren und Streusel auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad, Gas: Stufe 3) 25-35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Dazu schmeckt Schlagsahne.