Schokoladendessert mit Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 614 kcal/ 2569 kJ
Eiweiß: 10 g
Kohlenhydrate: 17 g
Fett: 57 g
Davon gesättige Fettsäuren: 26,4 g
ungesättige Fettsäuren: 30,6 g

Zutaten

4 Portionen

90 g kalifornische Walnüsse, geröstet und gemahlen
300 g Schlagsahne
70 g dunkle Schokolade, gehackt
2 TL Orangenlikör
4 Eigelb
3 TL Zucker

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 40-45 Minuten

1. Den Ofen auf 160 Grad (Gas: Stufe 1, Umluft: 140 Grad) vorheizen.

2. Walnüsse, Schlagsahne, Schokolade und Orangenlikör in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Häufig umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und die Masse fast kocht. Den Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen.

3. In einer großen Schüssel Eigelb und Zucker vermischen und gut verquirlen. Die Sahne-Schokomischung vorsichtig zugeben und dabei gleichmäßig rühren, damit die Eigelbe nicht gerinnen.

4. Die Mischung in vier Soufflé-Förmchen gießen und auf ein Backblech stellen. Für 20 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.

5. Warm oder bei Raumtemperatur, pur oder mit Beeren und Schlagsahne, servieren.

Tipp: Die Pots de Crème kann auch einen Tag im Voraus hergestellt und im Kühlschrank gelagert werden. Die Crème vor dem Servieren auf Raumtemperatur bringen.