Zucchini-Schaumsüppchen mit gehackten Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 373 kcal/ 1560 kJ
Eiweiß: 5 g
Kohlenhydrate: 7 g
Fett: 36 g
Davon gesättige Fettsäuren: 17 g
ungesättige Fettsäuren: 19 g

Zutaten

4 Portionen

2 Zucchini (ca. 400 g)
4 Schalotten
40 g Butter
1 TL Zucker
4 EL trockener Weißwein
1 l Gemüsebrühe
1 Bund glatte Petersilie
40 g kalifornische Walnusskerne
200 g Schlagsahne
Salz
Muskatnuss, frisch gerieben
Pfeffer

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 30 Minuten

1. Zucchini waschen, vierteln und in ca. ein Zentimeter große Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Zucchini darin glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen und leicht einkochen lassen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und von zwei Stielen Blätter fein hacken. Walnüsse ebenfalls hacken. Sahne zur Suppe gießen, mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Petersilienblätter zufügen und die Suppe pürieren.

2. Die schaumig pürierte Suppe anrichten und mit Walnüssen und gehackter Petersilie bestreuen.