Schweinemedaillons zu weißem Spargel in Walnuss-Honig-Soße

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 800 kcal/ 3366 kJ
Eiweiß: 46 g
Kohlenhydrate: 60 g
Fett: 40 g
Davon gesättige Fettsäuren: 6 g
ungesättige Fettsäuren: 34 g

Zutaten

4 Portionen

100 g kalifornische Walnusskerne
2 kg Spargel
800 g Kartoffeln
Salz
Zucker
200 g Kirschtomaten
500 g Schweinefilet
2 – 3 EL Öl
Pfeffer
350 ml Gemüsebrühe
50 ml Balsamico-Essig
50 g Honig, flüssig
10 – 15 g Speisestärke
2 EL Olivenöl
Kerbel zum Garnieren

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 1 Stunde

1. Walnüsse grob hacken. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spargel in kochendem Salzwasser mit einem Teelöffel Zucker 12-15 Minuten kochen.

2. Tomaten waschen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.

3. Walnüsse in das Bratfett geben und kurz anrösten. Mit Brühe und Essig ablöschen, Honig einrühren. Aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Stärke und 4 Esslöffel Wasser glatt rühren. In die kochende Flüssigkeit rühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Inzwischen Olivenöl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Tomaten zufügen und dünsten, bis die Tomaten leicht aufplatzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5. Kartoffeln abgießen. Spargel vorsichtig aus dem Spargelwasser heben, etwas abtropfen lassen. Medaillons, Spargel mit Soße, Tomaten und Kartoffeln mit Kerbel garniert anrichten.