Walnuss-Pflaumen-Chutney zu Lamm

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 518 kcal/ 2171 kJ
Eiweiß: 36 g
Kohlenhydrate: 29 g
Fett: 29 g
Davon gesättige Fettsäuren: 4 g
ungesättige Fettsäuren: 25 g

Zutaten

4 Portionen

500 g Pflaumen
2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer
1 rote Chilischote
100 g kalifornische Walnüsse
80 ml Ahornsirup
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Lorbeerblätter
1 Zimtstange
50 ml Rotweinessig
4 Lammlachse (ausgelöster Lammrücken; à ca. 150 g)
2 EL Olivenöl
Außerdem
Gläser
Aluminiumfolie

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

ca. 1 Stunde

1. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden.
Knoblauch und Ingwer schälen, hacken. Chili waschen, entkernen und hacken. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett etwas rösten.

2. Pflaumen mit Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Chili, Walnüssen, Sirup, einem Teelöffel Salz, Lorbeer, Zimt und Essig in einen Topf geben und gut verrühren. Alles unter Rühren aufkochen und etwa 20 Minuten kochen lassen. Chutney in vorbereitete Gläser füllen. Abkühlen lassen.

3. Fleisch abspülen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm in Alufolie etwa 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Chutney anrichten. Dazu passen Rosmarin-Kartoffeln.