Würziges Aprikosen-Walnuss Hühnchen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 340 kcal / 1418 kJ
Eiweiß: 33 g
Kohlenhydrate: 13 g
Fett: 17 g
Davon gesättige Fettsäuren: 4 g
ungesättige Fettsäuren: 13 g

Zutaten

4 Portionen

2 EL Butter
4 Hühnerbrüste (klein), ohne Haut und entbeint
1 Zwiebel, in Würfel geschnitten
60 g Aprikosenkonfitüre
60 ml Zitronensaft
1 1/2 EL Senf (scharf)
1/2 TL Knoblauch-Salz
2 Zucchini (klein), in Scheiben geschnitten
65 g kalifornische Walnüsse, geröstet und grob gehackt
Frischer Rosmarin, gehackt
Frisch gemahlener Pfeffer

Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Zubereitung

Zubereitungszeit: 15-30 Minuten

1. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Hühnchen und Zwiebeln hinzufügen und anbraten, bis das Hühnchen leicht gebräunt ist und die Zwiebeln weich sind.

2. Konfitüre, Zitronensaft, Senf, Knoblauch-Salz und Zucchini dazugeben. Bei mittlerer Hitze für fünf Minuten köcheln lassen bis das Hühnchen vollständig gar und das Gemüse knackig-zart ist.

3. Mit Walnüssen und Rosmarin bestreuen, mit Pfeffer abschmecken und servieren.


Tipp: Bevor die Zucchini vollständig gegart ist, die Pfanne von der Herdstelle nehmen. Durch die Restwärme gart sie noch weiter und erhält so den perfekten Biss.