Süße Walnuss-Tarteletts

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 662 kcal/ 2.772 kJ
Eiweiß: 13 g
Kohlenhydrate: 58
Fett: 41 g
Davon gesättige Fettsäuren: 8 g
ungesättige Fettsäuren: 33 g

Zutaten

8 Portionen

Für den Teig
2 Stück Butter
1 TL Zucker
2 Eigelb
1/2 TL Vanille-Extrakt
1/2 TL Salz
300 g Mehl
Für die Füllung
5 EL Butter
225 g brauner Zucker
1 Ei
2 EL Cognac oder Brandy
1/2 TL Vanille-Extrakt
1/4 TL Salz
360 g kalifornische Walnüsse

Zubereitung

ca. 50 Minuten

1. Für den Teig die Butter und den Zucker in einer Küchenmaschine oder mit einem Rührgerät schaumig rühren. Eigelb, Vanille-Extrakt und Salz hinzugeben und weiterrühren. Nun das Mehl nach und nach hinzufügen und gut verrühren. Den Teig aus der Schüssel nehmen und zwischen zwei große Stücke Frischhaltefolie legen und ausrollen. Den ausgerollten Teig auf ein Backblech geben und für mindestens 1 Stunde kaltstellen.

2. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und für ein paar Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Die obere Frischhaltefolie entfernen und 8 runde Stücke mit einem Durchmesser von 12 cm ausstechen. Jedes Teigstück nun in eine 10 cm Tarteform legen, andrücken und überschüssigen Teig abschneiden. Die Tarteformen dann in den Kühlschrank stellen.

3. Den Ofen auf 175 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 160 Grad) vorheizen. Für die Füllung Butter und Zucker mit einer Küchenmaschine schaumig rühren. Ei, Cognac, Vanille-Extrakt und Salz hinzugeben und zu einer glatten Masse rühren. Anschließend die Walnüsse hinzugeben und erneut gut durchrühren. Jedes Tartelette nun mit der Mischung befüllen und für 20 Minuten backen. Die Tarteletts anschließend aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Erst dann die Tartelettes aus den Backförmchen nehmen. Nach Wunsch mit etwas Eis servieren.