Chai-Waffeln mit Bananen und karamellisierten Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 849 kcal/ 3.553 kJ
Eiweiß: 18 g
Kohlenhydrate: 115
Fett: 35 g
Davon gesättige Fettsäuren: 17 g
ungesättige Fettsäuren: 18 g

Zutaten

4 Portionen

300 g Mehl
10 g Backpulver
1 Prise Salz
160 g Zucker
100 g Butter
2 Eier
1/2 l Milch
3 Teebeutel Chai Tee
2 TL Kakaoschale
50 g Walnüsse
50 g braunen Zucker
2 Bananen, halbiert und in Stücke geschnitten
Nach Belieben: einige Löffel fertige Karamellsauce

Zubereitung

20 Minuten + 60 Minuten Wartezeit

1. Für den Chaitee, Milch erhitzen und 2 Teebeutel und Kakaoschalen darin ziehen lassen. (Tipp: Milch samt Teebeuteln und Kakaoschalen in den Kühlschrank stellen und über Nacht ziehen lassen.)

2. Für den Waffelteig den letzten Teebeutel öffnen und den Inhalt mit einem Mörser fein zerstoßen.

3. Mehl mit dem Backpulver und dem zermörserten Tee vermischen.

4. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Tee-Milch durch ein Sieb geben. Flüssige Butter, Salz und Zucker sowie die beiden Eier zur Mehlmischung geben. Milch nach und nach dazugeben und alles gut vermischen. Anschließend 1 Stunde ruhen lassen.

5. In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken. Braunen Zucker in einer Pfanne erhitzen bis sich ein hellbrauner Karamell gebildet hat. Walnüsse dazugeben und im Karamell schwenken. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

6. Teig portionsweise in einem Waffeleisen nach Gebrauchsanweisung ausbacken.

7. Die lauwarmen Waffeln mit den geschnittenen Bananen, den karamellisieren Walnüssen und der Karamellsauce dekorieren und sofort verzehren.