Rezept-Finder

Alle 799 Rezepte durchsuchen

Bewertungen (16)

Walnuss-Fruchtriegel

Zutaten für 24 Portionen:

  • 200 g Haferflocken
  • 50 g Rohrzucker
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 200 g kalifornische Walnüsse, grob gehackt
  • 50 g Cranberries oder Kirschen, getrocknet
  • 50 g Schokoladenplättchen
  • 50 g Kürbiskerne
  • 30 g Kokosraspel
  • 30 g Sesamsamen
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 125 g weiche Butter
  • 125 ml Honig
Nährwertangaben (pro Portion/Stück)
Energie: 223 kcal/ 934 kJ
Eiweiß: 3,4 g
Kohlenhydrate: 24 g
Fett: 12,8 g



1. Walnüsse hacken. In einer Schüssel mit Haferflocken, Rohrzucker, Mehl, Backpulver, Zimt, Cranberries, Schokoladenplättchen, Kürbiskernen, Kokosraspeln und Sesamsamen mischen.

2. Aprikosen fein würfeln und in einem Mixer kurz pürieren. Honig und Butter zugeben und alles zu einer Masse verarbeiten. Zur Haferflockenmischung geben und alles gut vermengen.

3. Ein Backblech (ca. 30 x 35 cm) mit Backpapier auslegen. Die Masse gleichmäßig darauf verteilen und fest andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas: Stufe 2, Umluft: 140 Grad) ca. 40-45 Minuten backen. 5-10 Minuten abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer in Riegel (ca. 3,5 x 9 cm) schneiden. Vollständig auskühlen lassen.

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Produkt vorhanden.

Loggen Sie sich ein um Bewertungen zu vergeben. Login