Kurkuma-Spaghetti mit Walnüssen

Nährwerte

Portion/Stk

Energie: 603 kcal/ 2529 kJ
Eiweiß: 20,4 g
Kohlenhydrate: 71 g
Fett: 25,9 g

Zutaten

4 Portionen

370 g feiner Blattspinat
60 g kalifornische Walnüsse
1 Stängel Zitronengras
Salz
2 EL Kurkuma
400 g Spaghetti
120 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
Pfeffer, frisch gemahlen
einige Spritzer Zitronensaft
40 g Parmesan (frisch gerieben)

Zubereitung

ca. 30 Minuten

1. Blattspinat gründlich waschen, putzen und abtropfen lassen. Walnüsse grob hacken und in einer kleinen, beschichteten Pfanne rösten.

2. Zitronengras mit einem schweren Messerrücken flach klopfen, damit sich das Aroma entfaltet. In einen großen Topf mit vier Liter Wasser, Salz, Kurkuma und Zitronengras zum Kochen bringen. Spaghetti zufügen und nach Packungsanleitung kochen.

3. Kirschtomaten abspülen und Knoblauch pellen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Tomaten darin bei großer Hitze ca. 1-2 Minuten anbraten. Knoblauch dazu pressen, Blattspinat zugeben und in der Pfanne unter Wenden kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. 

4. Spaghetti abgießen (Zitronengras entfernen) und zusammen mit dem Spinat anrichten. Mit den gerösteten  Walnüssen und dem Parmesan bestreuen und sofort servieren.