Rezeptsuche

Rezeptsuche


Makkaroni-Gratin mit Schinken und Spargel

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Makkaroni
  • Salz
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 50 g kalifornische Walnüsse
  • 2 Eier (M)
  • 125 ml Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Greyerzer
  • 1 EL Kapern
Zubereitungszeit:
ca. 1 Stunde
Nährwertangaben (pro Portion/Stück)
Energie: 591 kcal/2473 kJ
Eiweiß: 28,1 g
Kohlenhydrate: 74
Fett: 19,9 g
Zubereitung:

1. Makkaroni in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Unteres Drittel der Spargelstangen schälen, Enden großzügig abschneiden, in Stücke schneiden und in Salzwasser 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Makkaroni abgießen und abtropfen lassen.

2. Schinkenscheiben in Stücke schneiden. Walnüsse grob hacken. Makkaroni, Schinken, Spargel und Walnüsse in eine gefettete Auflaufform schichten.

3. Eier mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Greyerzer reiben und mit den Kapern unter die Eiermilch rühren. Über die Makkaroni gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 30 Minuten backen.



Es sind noch keine Kommentare zu diesem Produkt vorhanden.

Loggen Sie sich ein um Bewertungen zu vergeben. Login