Snacken, Mixen, Backen, Toppen

Vegetarische & Vegane Köstlichkeiten mit Walnüssen

Nussknacker

New Year, New Me? Für den einen ist das Jahr mit einem #Veganuary gestartet, der andere hat sich vorgenommen im neuen Jahr bewusster und vielfältiger zu essen. Dabei muss man sich nicht vollends für eine pflanzenbasierte Ernährung entscheiden, um sich hier und da von vegetarischen oder veganen Rezepten inspirieren zu lassen. Nicht zu vergessen in der vielfältigen Küche ist die tägliche Handvoll Walnüsse, die jedem Gericht die extra Portion Crunch und Geschmack liefert und noch dazu viele wertvolle Nährstoffe auf den Teller zaubert: Neben einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren enthalten die kleinen Kraftpakete z. B. Eiweiße, Magnesium, Zink, B-Vitamine und Antioxidantien. Darüber hinaus sind Walnüsse unwahrscheinlich vielfältig einzusetzen: Sie können einfach, schnell und vielseitig in jedes Gericht integriert werden.

Also nichts wie ran an den Kochlöffel: Wir liefern kreative und vielfältige Ideen zum Snacken, Mixen, Backen und Toppen – aus überwiegend pflanzlichen Produkten und immer mit der Handvoll Walnüsse. Wie wäre es mit Geröstetem Walnuss-Hummus oder Walnuss-Nachos mit selbstgemachter Guacamole als Snack für den nächsten Serienmarathon oder Filmeabend? Wer lieber den Mixer anwirft, dem empfehlen wir unsere Buddha Bowl mit Walnuss-Falafelbällchen oder eine Blumenkohl-Curry-Suppe mit Granatapfelkernen und Babyspinat. Ob in der deftigen Seitan-Lasagne oder dem süßen Bananen-Walnuss-ZimtkuchenWalnüsse überzeugen in herzhaften wie süßen Speisen aus dem Ofen. Und wenn es schnell gehen muss, toppen die kleinen Kraftpakete einfach jedes Gericht: Ob Quinoa-Ratatouille oder Pasta mit geröstetem SommergemüseWalnüsse als Topping bringen das gewisse Etwas auf den Teller.

Egal, was bei Dir als nächstes auf Deinem Speiseplan steht: Nicht vergessen, jeden Tag eine Handvoll Walnüsse. Denn die ist lecker, vielseitig und natürlich. 

Hast Du ihn wiedererkannt? Unser Nussknacker wird Dich auch im Jahr 2021 begleiten und daran erinnern, täglich eine Handvoll Walnüsse zu essen – also halte die nächsten Monate Ausschau nach ihm und freue Dich auf vielfältige Inspirationen, die kleine Powernuss in Deine Ernährung zu integrieren, Deine Rezepte zu toppen und Deinem Wohlbefinden etwas Gutes zu tun. Im Supermarkt war er bereits die letzten Wochen schon unterwegs. Wer hat ihn schon entdeckt?


Download PDF (9,9 MB)

Snacken, Mixen, Backen, Toppen