Glutenfreie Weihnachtsleckereien

mit kalifornischen Walnüssen

Die Zeit, in der sich die Küchen in kleine Backstuben verwandeln, hat begonnen! Was noch so gut zu Weihnachten passt wie Plätzchen? Natürlich kalifornische Walnüsse! Denn ihr milder Geschmack passt perfekt zur Weihnachtsbäckerei. Damit auch jeder vom Plätzchenteller naschen kann, gibt es hier glutenfreie Alternativen. 

Köstliche Adventszeit

Kalifornische Walnüsse bringen nicht nur die Sonne in die dunkle Jahreszeit, sondern sind auch eine ideale Zutat für leckeres glutenfreies Weihnachtsgebäck. Sollen es lieber Schokoladen Trüffel, Makronen oder Pralinen sein? Hier haben wir eine prall gefüllte Weihnachtssocke mit vielen leckeren Ideen für jeden. 

Schon gewusst? Kalifornische Walnüsse sind übrigens nicht nur eine knackfrische Zutat für selbst gebackene Kekse, sondern auch prall gefüllt mit Omega-3-Fettsäuren und enthalten außerdem Mineralstoffe, die zum körperlichen Wohlbefinden beitragen können. (Eine Übersicht aller Nährstoffe gibt es hier.) Also auf die Plätzchen, fertig, los!

Wir wünschen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!


Weihnachtsgewinnspiel

Mit unseren neuen und kreativen Rezeptideen liegt das Backen mit kalifornischen Walnüssen nicht nur voll im Trend, mit seinem Kassenbon kann jetzt jeder gleich zum Glücksritter werden: Einfach Kaufbeleg abfotografieren und hier vom 26. November bis 15. Dezember hochladen. Neben einer goldenen Walnuss als Baumschmuck verlosen wir fünf Amazon Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro sowie weitere tolle Preise, mit denen man sich und anderen Freude schenken kann.

 

 

Also nicht vergessen:
Kalifornische Walnüsse auf die Einkaufsliste setzen!

Ganz einfach geht das z.B. mit der App Bring! ...

Auf die Bring!-Einkaufsliste!